der Südosten – Dänemarks Wiege

Süd-Ostjütland wird oft auch als die Wiege Dänemarks bezeichnet. Das ergibt sich nicht zuletzt aus diversen historischen Begebenheiten. Die ersten dänischen Könige liessen sich hier nieder, ebenso fanden die grossen Kriege auf südostjütländischen Boden statt.