mitten in der Ostsee

Obwohl Bornholm eine kleine Insel ist, sind die Besucher immer wieder überrascht über die Vielfalt der Natur. Bornholm ist Dänemarks waldreichster Kreis mit einer Vielzahl von markierten Naturwegen und einer Vielzahl von gemütlichen Ferienhäusern.

Hier finden sich viele der Naturformen Nordeuropas sowie seltene Tiere und Pflanzen, die es im Rest Nordeuropas nicht (mehr) gibt – unter anderem Anemonen und Orchideen (!!) .

Hier kann man vom Herbst bis zum Frühjahr die zwei grössten Wasserfälle Dänemarks erleben.
Im Almindingen, einem der grössten Wälder Dänemarks, steht – pardon – wackelt der einzige sog. Wackelstein, der seinen Namen tatsächlich noch verdient. Diese riesigen Findlinge sind am Ende der Eiszeit mit dem Schmelzwasser nach Bornholm gelangt.


Nirgendwo in Skandinavien trifft man auf soviele einzigartige Attraktionen wie hier auf dieser Insel.
Das beginnt schon damit, das Bornholm die einzige dänische Felseninsel ist. Zur Darstellung der Entstehung und Beschaffenheit Bornholms ist das Erlebniscenter „Natur Bornholm“ gebaut worden. In der Stadt Aakirkeby kann jeder Interessierte sein Wissen über die Geschichte und den Aufbau der Insel verbessern und – typisch skandinavisch – Kinder haben die Möglichkeit, das auf spielerische Weise kreativ zu erfahren.

Bornholm ist das ganze Jahr über eine Reise Wert. Die meisten der vielen Ferienhäuser sind ganzjährig zu mieten.  Die Naturerlebnisse werden in mehreren Broschüren und Büchern beschrieben, so das jeder Interessierte auf eigene Faust Ausflüge zu den Wasserfällen, den Felsgebieten, Waagsteinen oder den vielen vorhistorischen Fundstätten machen kann.

Ein echtes Paradies ist Bornholm auch für Radfahrer, auf die viele Kilometer gut ausgebaute Küstenwege warten. Bornholm pur mit Meersblick und Bewegung – was will man mehr. Und auch eingeschworene Golffans finden hier die Löcher, die für sie die Welt bedeuten. Und –  die meisten Attraktionen sind nicht weit von den Ferienhausgebieten entfernt.
Und wie kommen sie hin : Grosse und moderen Fähren der Bornholm Ferries fahren ab Sassnitz auf Rügen, ab Kopenhagen oder ab Ystad in Schweden.  Oder Sie wählen die neue Schnellfähre , die Sie in knapp 1 ½ Stunden von Ystad  über die Ostsee nach Ronne bringt.